Wir arbeiten nach dem Konzept Schlaffhorst-Andersen

… über Atmung, Bewegung und Wahrnehmung an Stimme, Sprechen und Sprache und an der Regenerationsfähigkeit und der Entwicklung unserer Patienten und Patientinnen. Dieser Ansatz ist ganzheitlich, doch der Blick auf den einzelnen Menschen und die Wahl der Techniken und eingesetzten Methoden ist individuell.